Personality Fotografie & über mich

Personality Fotografie

Bei der Personality Fotografie läuft alles ein wenig anders, als bei normalen Portraitshootings. Wie und warum, möchte ich Ihnen in der nächsten paar Zeilen kurz aufzeigen.

Für Social Media, Internetseiten, Flyer, Bücher, CD-Cover, XING, Linkedin und viele andere Möglichkeiten, werden Bilder von Menschen benötigt. Bei diesen Bildern möchte ich Sie als  die Persönlichkeit portraitieren, die sie wirklich verkörpern.  (das ist nicht unbedingt das Bild, das aussieht, wie bei vielen anderen.) Mit Ihrem Personalitybild senden Sie Ihr persönliches Signal in die Welt und werden von den Menschen positiv wahrgenommen, die Sie als Arbeitgeber, Partner, Kunden usw. erreichen möchten. Ein „normales“ Bild von Ihnen, bei dem Ihre Persönlichkeit nicht im Vordergrund steht, wird nur als schönes Bild wie viele hundert oder tausend andere mehr oder weniger wahrgenommen, erreicht vielleicht viele, aber nicht Ihre Zielgruppe.

Vor jedem Shooting werden wir uns aus diesem Grund unterhalten. Ich möchte Sie kennenlernen, etwas über Ihre Ziele, Freuden und ganz allgemein als Mensch wissen, damit ich das Bild von Ihnen fotografieren kann, dass SIE zeigt und mit dem SIE erfolgreich sind.

Bitte Interesse rufen Sie mich gerne  an: 05407 818082 oder 0177 3310077 oder schicken mir eine Mail. Gerne erzähle ich Ihnen mehr über die Personality Fotografie.

 

über mich

Altersmäßig gehöre ich unter den professionellen Fotografen zwar schon zum älteren Semester und obwohl ich meine erste Kamera zur Einschulung bekam und seither mit viel Liebe und Begeisterung fotografierte war mein Berufswunsch zunächst der des Kameramanns beim Film. Ich wollte schöne und aussagekräftige Bilder arrangieren. Natürlich kam alles etwas anderes und ich erlernte im väterlichen Geschäft den Beruf des Fotokaufmanns. Als die ersten Geräte für die  digitale Bildbearbeitung erschienen, erwarben wir eine solche Anlage und ich verlagerte meine Tätigkeit überwiegend in diesen Bereich.

Zu beginn des 21. Jahrhunderts musste ich aus Personalmangel im Studio einspringen. Ich entdeckte nun meine Liebe zur Fotografie neu und besuchte Lehrgänge und Weiterbildungen und bekam schon im Jahr 2011 meine ersten internationalen Auszeichnungen und Preise.

Hauptberuflich war ich Fotograf und führte gleichzeitig das Fotogeschäft im Herzen Osnabrücks weiter. Leider wurden die Büroarbeiten und nichtfotografischen Arbeiten immer mehr und so kam es, dass ich im Sommer 2015 das Ladengeschäft schloss, um NUR noch als Fotograf tätig zu sein.

Im gleichen Jahr eröffnete meine Frau dann Ihr Studio für Pass- und Bewerbungsfotografie am Kamp in Osnabrück, wo sie genau so viel Herzblut in die Fotografie legt, wie ich in meinem neuen großen Studio an der Pagenstecherstraße.